Logo & Logografie

Logo (aus griechisch Lógos ‚Lehre, Wort, Rede, Sinn‘) steht für: Logo (Zeichen), ein grafisch gestaltetes Zeichen zur Kennzeichnung eines Unternehmens, einer Organisation, Veranstaltung u. ä. (Quelle: Wikipedia)

6 Merkmale eines guten Logos

  • Ein Logo gibt die wesentlichen Informationen über ein Unternehmen und/oder eine Marke abstrakt wieder.
  • Es ist ist einfach erkennbar und leicht im Gedächtnis zu behalten. Selbst eine verbale Beschreibungen, wie „das gelbe M des Schnell-Restaurants“ oder „die Schuhe mit den drei Streifen“ kann sofort visualisiert werden und die Marke bzw. Hersteller erkennen lassen.
  • Ein gutes Logo wirkt sympathisch auf die avisierte Zielgruppe. Eines der besten Beispiele ist wohl das „neue“ Lächeln von Amazon.
  • Es ist auf allen Medien erkennbar darzustellen. Auf Briefpapier, einem Stempel, als Autobeschriftung, auf Plakaten, einem Kugelschreiber und anderen Werbemitteln. Also im Kleinst- und Großformat.
  • Es ist als einfarbige oder Mehrfarbgrafik zu wiederzuerkennen.
  • Es lässt Änderungen im Zusammenhang mit Mode zu. Damit ist es Zeitlos und muss nur minimal an kulturelle Änderungen angepasst werden.