Logo & Logografie

„Logo (aus griechisch Lógos ‚Lehre, Wort, Rede, Sinn‘) steht für: Logo (Zeichen), ein grafisch gestaltetes Zeichen zur Kennzeichnung eines Unternehmens, einer Organisation, Veranstaltung u. ä.“ (Wikipedia)

6 Merkmale eines guten Logos

  1. Ein Logo gibt die wesentlichen Informationen über ein Unternehmen und/oder eine Marke abstrakt wieder.
  2. Es ist ist einfach erkennbar und leicht im Gedächtnis zu behalten. Selbst eine verbale Beschreibungen, wie „das gelbe M des Schnell-Restaurants“ oder „die Schuhe mit den drei Streifen“ kann sofort visualisiert werden und die Marke bzw. Hersteller erkennen lassen.
  3. Ein gutes Logo wirkt sympathisch auf die avisierte Zielgruppe. Eines der besten Beispiele ist wohl das „neue“ Lächeln von Amazon.
  4. Es ist auf allen Medien erkennbar darzustellen. Auf Briefpapier, einem Stempel, als Autobeschriftung, auf Plakaten, einem Kugelschreiber und anderen Werbemitteln. Also im Kleinst- und Großformat.
  5. Es ist als einfarbige oder Mehrfarbgrafik zu wiederzuerkennen.
  6. Es lässt Änderungen im Zusammenhang mit Mode zu. Damit ist es Zeitlos und muss nur minimal an kulturelle Änderungen angepasst werden.